Eheleutetag in Oberalteich


Dank für die gemeinsame Zeit

Am Samstag wurde in der Pfarrei St. Peter und Paul in Oberalteich der Eheleutetag gefeiert. 10 Ehepaare, darunter auch ein Jubelpaar, das seinen 60. Hochzeitstag gefeiert hatte, feierten den Gottesdienst mit.

Abbé Tryphon Mukwaykala bezog sich in seiner Predigt auf das Evangelium von der Gottes- und Nächstenliebe. Er ging dabei besonders auf die Liebe der Ehepaare untereinander, aber auch zu ihren Kindern sowie zu allen Mitmenschen ein. Ehepaare sollen ihre Ehe so leben, dass andere Menschen, die sie beobachten, Gott preisen. Er selber bewundere oft ältere Ehepaare, die sich helfen und unterstützen und dadurch ihre Liebe zueinander zeigen. Manche Ehepaare werden sich sogar äußerlich ähnlich.

Die erhielten im Gottesdienst auch den Einzelsegen. Monika Kapfenberger, die den Eheleutetag vorbereitet hatte, überreichte den Ehepaaren eine Rose und eine Schriftrolle mit Glückwünschen zum Eheleutetag. Anschließend war ein gemütliches Beisammensein im Restaurant Dukat. Für die musikalische Umrahmung des Gottesdienstes sorgte Maurice Sander an der Orgel. Das Bild zeigt einen Teil der Ehepaare zusammen mit Abbé Tryphon Mukwayakala