Eheleutetag in Oberalteich


Am Erntedankfest wurde in der Pfarrei St. Peter und Paul in Oberalteich am Samstag auch der Eheleutetag gefeiert.

15 Ehepaare, darunter auch ein Jubelpaar, das seinen 50. Hochzeitstag gefeiert hatte, feierten den Gottesdienst mit.

Pfarrer BGR Richard Meier erzählte in der Predigt von einem Jungen, der so dankbar für ein Brot war, dass er schließlich allen dankte, die an der Herstellung des Brotes beteiligt waren.

Die Erde, der Regen und die Sonne wiesen ihn schließlich darauf hin, dass er auch Gott danken müsse, denn er habe sie gemacht. Auch die Ehepaare sollen dem Herrn danken, dass sie sich gefunden haben, für die Liebe und für die gemeinsame Zeit

Die 15 Ehepaare erneuerten im Gottesdienst ihr Eheversprechen und erhielten auch den Einzelsegen. Sonja Heimerl, die den Eheleutetag zusammen mit Monika Kapfenberger vorbereitet hatte, und Pfarrer Meier überreichten den Ehepaaren eine Rose und eine Schriftrolle mit Glückwünschen zum Eheleutetag. Anschließend war ein gemütliches Beisammensein im Klosterbräu. Für die musikalische Umrahmung des Gottesdienstes sorgte der Kirchenchor Oberalteich. Das Bild zeigt die Ehepaare zusammen mit Pfarrer Richard Meier, sowie den Organisatorinnen Monika Kapfenberger und Sonja Haimerl.