Pfarrgemeinderat


Der Pfarrgemeinderat dient dem Aufbau einer lebendigen Gemeinde und der Verwirklichung des Heilsauftrages der Kirche. Aufgabe des Pfarrgemeinderates ist es, zusammen mit dem Pfarrer alle Fragen, die die Pfarrgemeinde betreffen, zu erforschen, zu beraten, gemeinsam mit ihm Maßnahmen zu beschließen und für deren Durchführung Sorge zu tragen. In beiden Pfarreien wird ein eigener Pfarrgemeinderat durch Briefwahl gewählt. Wahlberechtigt ist jeder Katholik ab 14. Lebensjahr, wählbar ab 16. Lebensjahr.

Oberalteich

  • Vorsitzender:
  • Pfarrer Kilian Saum
  • Sprecher:
  • Hubert Lehner
  • Stellvertreter:
  • Max Fisch
  • Schriftführer:
  • Thomas Saller
  • weitere Mitglieder:
  • Josef Brunner
  •  
  • Kornelia Iwanow (KDFB)
  •  
  • Olga Kaiser
  •  
  • Daniel Katzendobler (KLJB)
  •  
  • Stefanie Komma
  •  
  • Franz Lex
  •  
  • Rudolf Listl
  •  
  • Markus Plötz
  •  
  • Stefanie Schießl

Parkstetten-Reibersdorf

  • Vorsitzender:
  • Pfarrer Kilian Saum
  • Sprecher:
  • Johann Wals
  • Stellvertreter und Schriftführer:
  • Rainer Kieninger
  • Stellvertreterin:
  • Maria Riesner
  • weitere Mitglieder:
  • Lydia Bauer
  •  
  • Katrin Friedl
  •  
  • Katja Kieninger
  •  
  • Kristina Plager
  •  
  • Birgit Rohrmüller
  •  
  • Bettina Simmel
  •  
  • Astrid Wargitsch
  •  
  • Frau Probst (Mesnerin)
  •  
  • Frau Komma (Pfarrsekretärin)
  •  
  • Stefan Kieninger (KLJB)
Seite drucken
Zurück