Johanniter - Weihnachtstrucker – Freude schenken


„Wenn viele Hände zusammenhelfen, lässt sich die Welt ein bisschen besser machen“ ( Die Johanniter)

Durch die großherzige Spendenbereitschaft der Bürgerinnen und Bürger der Pfarreiengemeinschaft Oberalteich-Parkstetten-Reibersdorf konnten am Mittwoch, 18.Dezember, wieder eine Vielzahl an Paketen den Johanniter-Weihnachtstruckern übergeben werden.
 

Unter tatkräftiger Mithilfe unserer EDEKA-Märkte Kammermeier und Moder, den KITAs St. Georg und St. Peter und Paul, der Dr.-Johann-Stadler Grund- und Mittelschule, der Albertus-Schule sowie die Grundschule in Oberalteich, der Landfrauen aus Oberalteich und der KLJB aus Parkstetten konnten 160 Pakete gesammelt werden. Unter Leitung der Organisatorin Claudia Franke wurde die Not lindernde Fracht für die über 1400 km lange Reise sicher im 40-Tonner-LKW verstaut. In die Liste der fleißigen Ladehelfern reihten sich auch Herr BGR Pfarrer Meier und Pfarrgemeinderatssprecher Johann Wals mit ein. Bevor der Truck den Pfarrhof verließ, sprach Pfarrer Meier den Segen für die bevorstehende Reise.

Wie in den letzten Jahren, machten sich Herr Daniel Promesberger und sein Team am St. Stephanustag auf den Weg in die rumänischen Karpaten, um mit den Spendenpaketen armen Menschen eine Freude zu machen und ein Lächeln in Kinderaugen zu zaubern. Ihnen wünschen wir eine gute Reise und eine gesunde Rückkehr am Silvestertag.
All unseren Spendern ein herzliches Vergelt´s Gott. „Cracium fericit! An nou fericit! – Frohe Weihnacht! Frohes neues Jahr!”

 
Seite drucken
Zurück